Zurück zur Listenansicht

21.11.2016

Gemeindestraßenausbauplan

Einwohnerforum
© Stadt Ludwigslust

… so die Botschaft von Jens Gröger, Leiter des Fachbereiches Stadtentwicklung und Tiefbau. Zwei Jahren arbeitete der Fachbereich Stadtentwicklung und Tiefbau daran, die Gemeindestraßen der Stadt Ludwigslust zu erfassen, zu begehen, zu bewerten und eine Zustandsanalyse durchzuführen. Die Ergebnisse dessen sind in den nun vorliegenden Gemeindestraßenausbauplan eingeflossen.

Der Gemeindestraßenausbauplan soll eine Handlungsrichtlinie werden, welche Straßen in Ludwigslust in welchem zeitlichen Rahmen und in welchem Umfang saniert werden. Das dazu durchgeführte Einwohnerforum wurde ganz bewußt vor den Termin gelegt, an dem sich die Stadtvertretung mit dem Thema beschäftigt.

„Ich möchte mit dieser Art der „vorgezogenen Kommunikation“ den für unsere Stadt möglichen Beitrag erbringen, solche Auffassungen wie „Die da oben machen doch nur was sie wollen.“ zu relativieren. Es soll uns gemeinsam gelingen, Dinge, die wir als Stadt selbst gestalten können, frühzeitig miteinander zu besprechen“, so Reinhard Mach, Bürgermeister der Stadt Ludwigslust.

Frühzeitig informieren, frühzeitig die Sichtweisen der Bürger kennenlernen, dass ist Anliegen der gelebten Verwaltung. Aber, und auch darauf weist Bürgermeister Mach hin: „Die Sanierung der Gemeindestraßen wird kein Wunschkonzert sein.“ Er sieht es als Aufgabe der Stadt an, den Bürgern die Rahmenbedingungen klar darzustellen, innerhalb derer die Stadt sich bewegen kann. Letztendlich aber ist es die Stadtvertretung, die über den Gemeindestraßenausbauplan entscheidet. Das vorangestellte Einwohnerforum trägt nicht unwesentlich dazu bei, den Willen der Bürger in die Entscheidung der Stadtvertretung einfließen zu lassen.

Gemeindestraßenausbauplan hier >>>