Zurück zur Listenansicht

17.06.2022

Dramaturgin Ulrike Stern Gillhoff-Preisträgerin 2022

 

Hartmut Brun (Vors. der Johannes-Gillhoff-Gesellschaft) verlieh an Ulrike Stern den diesjährigen J.-Gillhoff-Preis für die Bewahrung, Pflege und Verbreitung der plattdeutschen Sprache. Zuvor hatte Herr Eberhard Grabow am Grab von Gillhoff auf Platt aus dem Leben des Schulmeisters berichtet. Im Lichthof der Rathauses hielt Gillhoff-Preisträger Christoph Schmitt (Preisträger von 2021) die Laudatio und beglückwünschte die Preisträgerin, die Bücher in plattdeutsch übersetzt, Regie führt in plattdeutschen Theaterstücken und die niederdeutsche Sprache lehrt. Schauspielerin und Regisseurin Katharina Waldmann unterhielt das Publikum dazu mit plattdeutschen Liedern.