Zurück zur Listenansicht

22.10.2018

Stadtball

DSC_0350
Ehrung für aktive ehrenamtliche Arbeit - Ehrenamtsdiplom des Landes MV © Stadt Ludwigslust

Einmal im Jahr Zeit haben sich auszutauschen und gemeinsam einen gemütlichen Abend zu verbringen – das ist Anliegen des Ehrenamtsballs. Etwa 200 Gäste aus Ludwigsluster Vereinen waren in diesem Jahr in die Stadthalle gekommen, um zu feiern. Allen voran die Mitglieder des Angelvereins Ludwigslust, die mit einer recht großen Abordnung an diesem Abend vertreten waren. Aber auch die Kleingärtner der Stadt, die Mitglieder der SG 03 und des Postsportvereins waren mit einer größeren Gruppe zum Ehrenamtsball erschienen.

Die Eröffnung des Abends übernahmen Mitglieder des Weltladens. Für Ulrike Günther und Marianne Tietze war dies vor allem eine gute Gelegenheit, die Arbeit des Vereins kurz vorzustellen. Der Weltladen, vor 15 Jahren gegründet, hat vor genau vier Jahren das jetzige Ladengeschäft in der Schloßstraße 33 bezogen. Die Wahl des Standortes im Zentrum der Stadt hat sich für die Entwicklung und die Außenwahrnehmung des Vereins als sehr glücklich erwiesen.

Auszeichnungen
Im Rahmen des Stadtballs wurden drei Ludwigsluster mit dem „Ehrenamtsdiplom“ des Landes MV ausgezeichnet.

Margarete Gieseler
Engagiert sich seit 1990 im Blinden- und Sehbehindertenverein Mecklenburg-Vorpommern e.V., in der Gebietsgruppe Ludwigslust. Frau Gieseler steht den Mitgliedern der Gebietsgruppe mit Rat und Tat zur Seite. Sie engagiert sich in Schulen, für Barrierefreiheit in Ludwigslust, für Vereinsarbeit und für die Belange blinder und sehbehinderter Menschen.

Astrid Lembcke
Engagiert sich seit 2008 im Postsportverein Ludwigslust e.V. Als Übungsleiterin erwarb sie sich umfangreiche Kompetenzen bei der Anleitung von Kindertanzgruppen, bei Training von Kinder-, Jugend- und Erwachsenensportgruppen, bei der Planung von Veranstaltungen und der Führung von Vereinen. Ihr besonderes Engagement gilt dem Erhalt des Vereins.

Dr. Gernot Hempelmann
Als Vorsitzender des Fördervereins Schloss Ludwigslust e.V. engagiert er sich für die Geschichte der Stadt Ludwigslust. Diese lebendig zu halten, ist sein Anliegen und sein Ansporn. Er ist Mitorganisator des Frühlingsfestes, des barockfestes, der Schlosskonzerte und der Ludwigsluster Schlossweihnacht. Dr. Hempelmann übernimmt mit seinem außergewöhnlichen kulturhistorischen Wissen kostenfreie Führungen durch den Park und die Stadt Ludwigslust.

Danke
Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass der Stadtball zu einer gelungenen Veranstaltung wurde: „Moondancer“ und „Cool-Kids“ für die Tanzvorführung, Blumenservice Mai-Flower für die Bühnendekoration, der PG Storchennest und den Kindern der Kita Parkviertel und Gillhoff für die Tischdekoration, DJ Martin für die Musik, FA Prill-Frischkauf für das tolle Catering und allen Aktiven vom Organisationsteam.