1. Frühling im Park (8)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust

    Fragen und Antworten zum Corona-Virus
    ... für Sie zusammengestellt.

    Informationen der Landesregierung MV hier >>> 
    Informationen der Landesregierung  MV für die Schulorganisation hier >>>

    Informationen des Landkreises LUP hier >>>

    The new corona regulations in different languages hier >>>

    Bleiben Sie gesund!

  2. Frühlingsbeginn in Ludwigslust 2017 (11)
    Herzlich Willkommen in Ludwigslust

    Fragen und Antworten zum Corona-Virus
    ... für Sie zusammengestellt.

    Informationen der Landesregierung MV hier >>> 
    Informationen der Landesregierung  MV für die Schulorganisation hier >>>

    Informationen des Landkreises LUP hier >>>

    The new corona regulations in different languages hier >>>

    Bleiben Sie gesund!

  3. Frühlingsbeginn in Ludwigslust 2017 (1)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  4. Frühling im Park (11)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  5. Frühling im Park (6)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  6. Frühling im Park (18)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  7. Frühling im Park (10)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

1/7

Aktuell nur telefonisch erreichbar

Technische Störung im Rathaus

Aufgrund einer technischen Störung gibt es aktuell starke Einschränkungen im Rathaus. E-Mails können derzeit nicht empfangen werden. Telefonisch steht der gewohnte Service jedoch weiterhin zur Verfügung.
 
Es wird mit Hochdruck an der Behebung der Störung gearbeitet. Wir bitten um Verständnis.

Bauvorhaben

Umgestaltung Bahnhofsumfeld

A_Visualisierung_2_Deutsche Bahn
© Stadt Ludwigslust

Ludwigslust arbeitet gegenwärtig an der Verwirklichung eines seiner größten Bauprojekte, der Umgestaltung des Bahnhofs- vorplatzes. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie umfassend und aktuell zur Baumaßnahme. Hier >>>

1991 - 2021

30 Jahre Städtebauliche Erneuerung

 

2021 feiert Deutschland 50 Jahre Städtebauförderung und Ludwigslust 30 Jahre Stadtsanierung. Zu diesem Jubiläum hat der Bund einen Online-Auftritt gestaltet hier >>>.

Sonnenuhr am Bassin offiziell übergeben

Genaue Uhrzeit dank Schattenstab

DSC_2277
© Stadt Ludwigslust SW

Bereits in den Herbstmonaten des vergangenen Jahres wurde die Restauration der Kaplunger – Skulptur fertiggestellt. Doch wie sich heraussstellte, erwies sich die Wahl des Schattenstabes als nicht glücklich. Nachdem nun ein neuer Schattenstab installiert wurde, erfolgte die Übergabe der Skulptur an die Öffentlichkeit. Lesen Sie hier >>>

Ludwigslust in Szene gesetzt

Wandkalender 2022

Ludwigslustkalender 2022
Der stellv. Bürgermeister Lars Warnke und Citymanagerin Christin Pingel präsentieren den Wandkalender 2022 © Stadt Ludwigslust ChP

Die Fotos dieses Kalenders mit Motiven der Stadt Ludwigslust sind im Rahmen eines Foto-Wettbewerbs durch eine Jury ausgewählt worden. Herzlichen Dank an alle Engagierten, die ihre Fotos bei der Stadt Ludwigslust eingereicht haben.

13 Motive von 11 Fotografen wurden ausgewählt. Sie zeigen die Vielfalt der Natur zu den verschiedenen Jahreszeiten. Die Farbenpracht der Frühblüher, die kunterbunte Blütenwelt im Sommer, die leuchtenden Blätter im Herbst und das Funkeln des Schnees im Winter.

Der Kalender ist ab sofort für 12,90 Euro in der Ludwigslust-Information (Schloßstraße 36) erhältlich.

Schutz für Mund und Nase erforderlich

Rathaus geöffnet

Johann mit Schnutenpulli
© Stadt Ludwigslust

Das Rathaus ist geöffnet. Wenn möglich, Bitte das Rathaus nur in dringenden Angelegenheiten aufsuchen oder vorab einen Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter vereinbaren. Melden Sie sich zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Zentrale.

Die telefonische oder schriftliche Kommunikation sollte vorrangig zur Klärung Ihrer Angelegenheiten genutzt werden. Die  Mitarbeiter stehen Ihnen unter der Telefonnummer 03874 / 526-0 oder per E-Mail unter stadt@ludwigslust.de zur Verfügung.

Halten Sie Abstand voneinander! Es dürfen sich nicht mehr als 2 Personen im Eingangsbereich aufhalten! Ab sofort ist das Tragen von FFP 2 Masken, wenn möglich, vorzuziehen.

Fotogalerie

DSC_0272
Herbstspaziergang in Ludwigslust © Stadt Ludwigslust

Wir haben für Sie wunderschöne Galerien zusammengestellt. Stöbern Sie in Fotos von vergangenen Veranstaltungen oder genießen Sie das sehenswerte Ludwigslust!

Ereignisse
hier >>>
Veranstaltungen
hier >>> 

Sehenswertes
hier >>>  

 

EntdeckerRouten - App

Mit dem Smartphone durch Lulu

EntdeckerRouten (3)
Flexibel und individuell Ludwigslust erkunden ©

Haben wir uns früher mit Landkarte und Infobroschüre bewaffnet, um fremde Städte und Regionen zu erkunden, so eröffnen uns heute die Medien ganz neue Möglichkeiten. Mit moderner Anwendersoftware (Application software) oder kurz, mit einer App, erfahren Sie die Region auf eine ganz neue beeindruckende Weise.

Zu Fuß oder mit dem Rad durch Mecklenburg. Mit der „EntdeckerRouten-App“ wird Ihr Smartphone zu einem GPS-gestützten Navigations- und Informationssystem, das Sie auf acht Routen durch die reizvolle Landschaft, durch die zauberhaften kleinen historischen Städte und idyllischen Dörfer in der Region Ludwigslust führt.

Lesen Sie hier >>>

Unser Song für Ludwigslust

Unser Song für Ludwigslust hier >>> 
Projekt "LeBen" - Benjamin Hildebrand und Leo J. Leonhardt bringen musikalisch die Botschaft "Ludwigslust. Lust auf Leben" zum Ausdruck.

Die CD mit dem Song ist in der Ludwigslust-Information für 10 Euro erhältlich.

EU Flagge
© Europäische Union

Wir erhalten Unterstützung
Viele Projekte in der Stadt können wir dank der Förderung unserer Partner umsetzen. Wir erhalten Unter- stützung aus den Europäischen Fonds: EFRE, ELER, ESF, der LEADER-Förderung und durch das Land MV. hier >>>

Ortsrecht

Alle Satzungen und kommunalen Förderprogramme
auf einen Blick hier >>>

Veranstaltungskalender

Banner_Veranstaltungskalender Ludwigslust_1800x1200px
©

Veranstaltungskalender hier >>> 
Die jeweils aktuell gültige Fassung der Corona-Schutz-Verordnung des Landes MV sowie des Bundes regelt die Durchführung der Veranstaltung. Die zuständigen Behörden sind berechtigt, in Abhängigkeit vom jeweiligen Infektionsgeschehen weitergehende infektionsschutzrechtliche Maßnahmen zu treffen. Dabei ist der Erlass des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit zur MV-Corona-Ampel in seiner jeweils gültigen Fassung zu beachten. Die entsprechende Regelung zur Rückgabe bzw. Umwandlung gekaufter Eintrittskarten/Tickets erfahren Sie beim jeweiligen Veranstalter.

Das könnte Sie interessieren

Corona-Testzentrum des DRK ab sofort geschlossen

Unter Berücksichtigung der sich ab 11.10.2021 verändernden Rahmenbedingungen für die Durchführung von Covid-19-Schnelltests für die Bevölkerung auf der Grundlage aktueller gesetzlicher Regelungen hat sich das DRK  unter Abwägung aller relevanten Umstände und vorliegender Informationen des Landes MV bezüglich dieser Problematik dazu entschlossen, unsere noch vorhandenen zwei Teststellen in Ludwigslust und Hagenow mit Wirkung vom 09.10.2021 zu schließen.

Der Landkreis LUP informiert auf seiner Website über die noch bestehenden Möglichkeiten: https://www.kreis-lup.de/corona/
 
Dort heißt es: Für Personen, die nicht geimpft werden können und für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt (insbesondere Schwangere, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren), wird es weiterhin die Möglichkeit zum kostenlosen Antigen-Schnelltest geben.
Wenn Sie Verdacht auf eine Corona-Infektion oder Symptome haben, klären Sie bitte telefonisch mit Ihrem Hausarzt, ob bei Ihnen ein PCR-Test auf eine Covid-19-Infektion vorgenommen werden soll. Fahren Sie nicht in ein Testzentrum, um einen PCR-Test machen zu lassen - dies erfordert eine Überweisung. Außerhalb der Sprechzeiten und am Wochenende ist der Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen.
 

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23

Liebe Eltern, Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind einfach und bequem von zu Hause aus bei der Stadt anzumelden.

Einfach das PDF-Dokument ausdrucken, unterschreiben und an die Stadt Ludwigslust, Schloßstr. 38, 19288 Ludwigslust schicken.

Hier gehts zur Schulanmeldung hier >>>

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne persönlich zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter sind während der Öffnungszeiten gern für Sie da. Sollten sich für Sie Terminschwierigkeiten ergeben, so können Sie unter der Tel. 03874/526-197 gerne einen Termin auch außerhalb dieser Zeitspanne vereinbaren. 

Wir bitten Sie, zur Anmeldung die Geburtsurkunde Ihres Kindes oder das Familienbuch sowie das ausgefüllte Anmeldeformular mitzubringen. Das Anmeldeformular erhalten Sie in Ihrer Kita und auch im Rathaus. 

Bei gemeinsamen Sorgerecht benötigen wir die Unterschriften beider Sorgeberechtigten. Sollte das alleinige Sorgerecht vorliegen, reichen Sie bitte den Negativbescheid (Fachdienst Jugend) als Nachweis ein. 

Sofern Sie eine Beschulung an der Edith-Stein-Schule wünschen, melden Sie Ihr Kind bitte direkt an dieser Schule an. Nähere Erläuterungen dazu finden Sie im Anmeldeformular.

Stellenausschreibungen der Stadt Ludwigslust

Ausführliche Stellenausschreibungen hier >>>

  • Schulsachbearbeiter/in für die Grundschule "Fritz Reuter"
  • Mitarbeiter/in Jugend und Soziales (Jugend, Teilhabe und Integration)
  • Mitarbeiter/in im Büro des Bürgermeisters
  • Erzieher/innen für die Kita Parkviertel

Alle ausgeschriebenen Stellen beziehen sich ausdrücklich auf m,w,d.

Ludwigsluster Bautagebuch

  • Parkviertel

Im Parkviertel hat die FA MUT im Auftrag der VEWOBA mit den Rückbaumaßnahmen der 70 Wohnungseinheiten in der Parkstraße 1-9 begonnen. Es ist der Beginn des dritten und letzten Bauabschnittes der Gesamtmaßnahme zur Umgestaltung dieses Wohnquartiers. Der Rückbau wird durch das Land M-V gefördert.

Im 2. Bauabschnitt geht es sichtbar vorwärts. Bei den Häusern D und E, die später die postalische Adresse Suhrlandtstraße 3 und 5 haben werden, sind die Erdgeschoßebenen errichtet worden und die Bauarbeiten für die Wohnetagen haben begonnen. Bei der künftigen Tiefgarage laufen gegenwärtig die Arbeiten zur Betonierung der Decke.

Die Tiefbauarbeiten für die Entwässerung der Häuser D und E sind abgeschlossen und die Stadtwerke Ludwigslust – Grabow haben die Arbeiten für die Anbindung an das Fernwärmenetz beauftragt. Dabei wird es zu Einschränkungen in der Befahrbarkeit der bereits vorhandenen Tiefgarage kommen.

Der gegenwärtige Investitionsaufwand beträgt ca. 2,1 Mio. €.

 

  • Motodrom

Am neuen Multifunktionsgebäude auf dem Motodrom sind die Rohbauarbeiten abgeschlossen. Der Dachstuhl ist gerichtet und das Dach mit der Unterspannbahn geschlossen. Anfang August war Beginn der Elektroarbeiten der Einbau der Fenster.

Das Vereinsgebäude erhält eine autarke Trinkwasserversorgung. Die Probebohrung dafür ist bereits abgeschlossen.

 

  • Neubau ZOB

Die Straßen- und Kanalbauarbeiten für den ZOB und den Bahnhofsvorplatz haben im Juni begonnen. Derzeit wird die Regenwasserkanalisation verlegt. Entsprechend des aktuellen Bauablaufplanes soll in diesem Jahr ein Großteil des südlichen Baufeldes (Bahnhofstraße) fertiggestellt werden. Geplante Verkehrsfreigabe für den ZOB: Dezember 2022 

Dieses Projekt wird mit Zuwendungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr aus Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert. Die Förderquote beträgt 75 %. Weiterhin hat sich die Metropolregion Hamburg finanziell an dem Vorhaben beteiligt.

 

  • Neubau Eisenbahnüberführung am Bahnhof

Der Planfeststellungsbeschluss für das Vorhaben liegt seit Ende Mai vor. Am 09.07.2021 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur der im Januar unterzeichneten Kreuzungsvereinbarung zwischen der Bahn und der Stadt Ludwigslust zugestimmt.

Erste Ausschreibungen, die federführend von der Bahn erstellt worden sind, sind bereits submittiert und beauftragt worden. Gegenwärtig finden noch Kampfmittelsondierungen statt. In Kürze soll mit den Abbrucharbeiten begonnen werden. In diesem Zusammenhang wird auch das alte WC-Gebäude zurück gebaut. Bestandteil des Projektes „Bau der Eisenbahnüberführung am Bahnhof“ ist der Neubau einer WC-Anlage innerhalb des Empfangsgebäudes. Bis zur Fertigstellung des WC soll in Bahnhofsnähe ein provisorisches WC aufgestellt werden.

Die eigentliche Baumaßnahme beginnt Mitte September 2021.

Bauende:

Verkehrsfreigabe Tunnel: IV. Quartal 2024

Rückbau Fußgängertunnel: 2025 

 

  • Neubau Edith-Stein-Schule

Die Bauarbeiten am Neubau der Edith-Stein-Schule gehen voran. Am 12.08.2021 fand das Richtfest statt. Wir berichten darüber in der nächsten Ausgabe des Stadtanzeigers. 

 

  • Erschließung Helen-von-Bülow-Straße, LU 27

Das Ausschreibungsverfahren für die Baustraßen A 2 und A 3 ist abgeschlossen. Der Auftrag ist an die Fa. Grabower Tief- und Straßenbau gegangen. Mit den Bodenbewegungen soll ab dem 09.08.2021 begonnen werden. Im Anschluss erfolgt der Kanalbau sowie die Verlegung der Versorgungsleitungen für die Stadtwerke Ludwigslust-Grabow GmbH.

Geplante Fertigstellung: I. Quartal 2022

 

  • Erschließung für die Erweiterung Georgenhof, LU 29

Das Ausschreibungsverfahren für die Bauarbeiten im 1. Bauabschnitt ist abgeschlossen. Die Fa. Eggers aus Wittenberge hat den Zuschlag erhalten. Das Bauvorhaben beinhaltet die Verlegung aller Ver- und Entsorgungsleitungen sowie die Herstellung einer Baustraße.  

Mit Fertigstellung des 1. Bauabschnittes sind 18 der insgesamt 39 Grundstücke erschlossen.

Mit Stand 28.07.2021 sind bereits 11 Grundstücke fest vergeben.  Geplante Fertigstellung: Ende IV. Quartal 2021

 

  • Ausbau westliche Schloßfreiheit

Die Stadtwerke und der AZV haben die Verlegung der Versorgungsleitungen und -kabel in der westlichen Schloßfreiheit abgeschlossen.

Das Ausschreibungsverfahren für den straßenbaulichen Teil ist ebenfalls abgeschlossen. Die Fa. Lüth aus Loosen hat den Zuschlag erhalten. Die Baumaßnahme beginnt Mitte August und wird bis Ende des Jahres andauen.

Der straßenbauliche Teil dieses Projektes wird mit einer Zuwendung des Landes MV zur Förderung des Ausbaus der wirtschaftsnahen Infrastruktur aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ in Verbindung mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert. Die Förderquote beträgt 80 % der förderfähigen Kosten. 

 

  • Ausbau Mühlenstraße, 3. Bauabschnitt

Die Fa. LKT aus Wittenburg hat ca. ¾ des Vorhabens abgearbeitet. Derzeit erfolgt im westlichen Bereich der Mühlenstraße die Fertigstellung der Fahrbahn. Die Stadtwerke und der AZV haben ihre Baumaßnahmen bereits abgeschlossen. 

Das Vorhaben wurde mit ILERL-Fördermitteln kofinaninziert. Der Regelfördersatz beträgt 65 % der förderfähigen Kosten entsprechend der Kostenberechnung aus 2019. Bauende: August 2021

 

  • Erneuerung der Brücke Nr. 93, Am Bassin (Höhe Prinzenpalais)

Das Bauvorhaben hat bereits im Mai dieses Jahres begonnen. Die Stahlbauarbeiten wurden im Juli abgeschlossen. Derzeit gibt es massive Lieferschwierigkeiten für die Holzbohlen. Diese werden voraussichtlich erst Ende August geliefert. Dementsprechend verlängert sich die Bauzeit bis September.

 

  • Zuwegung zum Apfelkeller

Die 80 m lange Zuwegung zum Apfelkeller wird bis Ende August fertiggestellt sein. Das Vorhaben wird zu 100 % aus dem Strategiefond der Landesregierung MV gefördert.

 

  • Neubau Radweg Mühlenstraße, TE 7

Das Vergabeverfahren für den Neubau des ca. 613 m langen Radweges in Richtung TE 7 ist abgeschlossen. Die Fa. TSS, Schwerin hat den Zuschlag erhalten. Die Bauarbeiten haben am 26.07.2021 begonnen. Derzeit wird die alte Betontragschicht abgefräst sowie der vorhandene Boden ausgekoffert. Die Bauzeit beträgt 2 Monate.

Dieses Projekt wird mit Zuwendungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert. Die Förderquote beträgt 75 %.

 

  • Ausbau der K 33 im OT Glaisin

Der Landkreis beabsichtigt ab September die Straße „Zum Schnellberg“ grundhaft zu sanieren.  Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung und sollen bis Ende Dezember 2021 andauern. Die bereits in den 1990er Jahren hergestellten Nebenanlagen der Stadt sind davon nicht betroffen. Die Anwohner der Straße werden vor Baubeginn durch den Landkreis umfassend informiert.

Weiterhin soll in einen Abschnitt der Mühlenstraße die Fahrbahndecke erneuert werden. Auch diese Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung.

 

  • Erweiterungsbau „Schule an der Bleiche“

Die Hauptgewerke für den Erweiterungsbau sind durch den Landkreis beauftragt worden. Die Bauarbeiten beginn bereits im August. Der Gehweg vor der Schule wird in diesem Zusammenhang gesperrt. Die Fußgänger werden über den Gehweg entlang des Ludwigsluster Kanals geführt.

Stand: 28.07.2021

ISEK - Fortschreibung 2021

In welche Richtung soll sich die Stadt Ludwigslust in den nächsten Jahren entwickeln? Welche Strategien sollen Politik und Verwaltung verfolgen?

Auf der eigens entwickelten Homepage finden Sie Informationen rund um die Fortschreibung des integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) Ludwigslust.
Lesen Sie hier >>>

Bauarbeiten an der Bahnstrecke Berlin - Hamburg, 11.09. - 11.12.2021

  • Modernisierungsarbeiten an der Strecke Berlin - Hamburg von 11. September bis 11. Dezember 2021
  • Fernverkehr wird umgeleitet und fährt bis zu 50 Minuten länger
  • Nahverkehr wird teilweise durch Busse ersetzt
  • Kundenfreundliche Bündelung mehrerer Maßnahmen

Ausführliche Informationen hier >>>

Verkehrsbehinderungen

Verbindung Weselsdorf – Poststadion nun Einbahnstraße 

Vom 11.10.2021 bis voraussichtlich Ende Dezember wird der Ortsverbindungsweg zwischen Weselsdorf und dem Poststadion als Einbahnstraße beschildert. Grund: Bodentransporte vom Tunnelbau müssen zu einem Zwischenlager im Bereich des Congnacweges transportiert werden. Das Material soll auf dem Zwischenlager beprobt werden. Nach Vorlage der Ergebnisse wird das Material wieder aufgeladen und entspr. der Vorgaben der Beprobung abtransportiert.


Medienkreuzung ICE-Trasse Berlin und Hamburg: Sperrung im Bereich Drosselweg - Neue Torstraße

Ab Montag, den 20.09. bis 23.12.2021 bauen die Stadtwerke im Bereich des Drosselweges / Neue Torstraße. Grund der Baumaßnahmen ist die Medienkreuzung der ICE-Trasse Berlin und Hamburg im Bereich der Neue Torstraße und Drosselweg. Es erfolgt die Durchörterung der Gleisanlagen mit Strom, Gas und Trinkwasser. Die bauausführende Firma ist die Lübzer Firma Dau Rohrleitungsbau. Im Zuge der Baumaßnahmen kommt es zu Sperrungen einiger Wege.


Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Schloßstraße/ Kanalstraße

Am Montag, den 13.09. und Dienstag, den 14.09. gibt es jeweils ab 15.00 Uhr Einschränkungen im Kreuzungsbereich Schloßstraße/ Kanalstraße. 

Grund ist die notwendige Reparatur einer Gasleitung. Ein vorhandenes Gasleck wird durch die Stadtwerke permanent überwacht, so dass keine Gefahr für die Anwohner besteht. Da die Gasleitung sich mittig der Straße befindet, ist eine umfangreiche Sperrung erforderlich. 

Um einen reibungslosen Ablauf des innerstädtischen Schülertransports zu gewährleisten, werden die Bauarbeiten an den beiden Tagen in Abstimmung mit der VLP erst ab 15.00 Uhr beginnen. Abends wird die Straße wieder verschlossen.


Erneuerung der Großen Stahlbrücke - Umgehungstraße

Am 30.08.2021 beginnt die Instandsetzung der Großen Stahlbrücke auf der Umgehungsstraße. Es erfolgt eine Ertüchtigung der Hauptträger und eine Teilerneuerung des Korrosionsschutzes. Die Fertigstellung ist für den 19.11.2021 geplant.

Im Sanierungszeitraum kommt es zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

Hesterweg: halbseitig gesperrt

Letzte Straße: der Gehweg wird im Bereich der Pendelstützen gesperrt, die Fahrbahnbreite auf 3,00 m begrenzt.

Neue Torstraße: halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch Lichtsignalanlage.

Die Umgehungsstraße selbst bleibt während der Sanierungsarbeiten voll befahrbar.


Schloßplatz/Schloßfreiheit

Ab Montag, den 17.05.2021 wird damit begonnen, auf dem Schloßplatz eine neue Trinkwasserleitung zu legen. Es wird zu Einschränkungen im Fahrzeugverkehr kommen. Wir bitten um Verständnis.

 

 

Kitabetreuung und Kinderkrankengeld: Formulare zum Ausdrucken, Stand: 25.03.2021

Formular: Selbsterklärung der Eltern zur Inanspruchnahme einer Kindernotfallbetreuung hier >>>

Formular: Erklärung zur Unabkömmlichkeit von Beschäftigten hier >>>

Formular: Eigenerklärung zur Unabkömmlichkeit von Selbständigen hier >>>

Formular: Nachweis über Nicht-Inanspruchnahme von Kita, Kindertagespflege und/oder Schule bei Beantragung von Kinderkrankengeld hier >>>

Wohnbaugrundstücke in der Helene-von-Bülow-Straße

Mit der Bebauung kann ab 2021 begonnen werden. haben Sie ein Kaufinteresse, dann ist Ihr Anprechpartner: Frau Berlin (Tel. 03874 – 526 145) oder simone.berlin@ludwigslust.de Lesen Sie hier >>>

Vermietung Fahrradboxen am Bahnhof

Zum Pendlerparkplatz am Bahnhof Ludwigslust gehören 16 Fahrradboxen, die zur sicheren und witterungsunabhängigen Aufbewahrung von Fahrädern dienen. Eine Fahrradbox hat folgende Abmessungen: Länge: 2050 mm - Breite: 800 mm - Höhe: 1250 mm

Eine Box kostet für die Mietdauer von einem halben Jahr 40,00 € und für eine Mietdauer von einem Jahr 70,00 €. Der Mietzeitraum beginnt jeweils zum 01.07. bzw. zum 01.01. eines Jahres.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr David Lewin zur Verfügung, Tel. 03874/ 526 104 oder Mail. david.lewin@stadtludwigslust.de

Annahme von Grünschnittabfällen von Privathaushalten

Wohin mit dem Grünschnitt

Ganz einfach: unter der Woche zu Remondis oder MUT und am Wochenende zum Bauhof!

Grünschnitt
Das ist Strauch-, Baum- und Heckenschnitt, Rasenschnitt, pflanzliche Abfälle von Beeten und Balkonkästen sowie Laub
Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr Grünschnittabfall frei von Fremdstoffen ist, also kein behandeltes Holz, keine Drähte, Kunststoffe, Papier, Glas, Bauschutt; Plastikfolie u.a. enthalten sind.

Für Privatpersonen ist die Ablieferung kostenfrei, Grünschnitt von Firmen wird kostenpflichtig entgegen genommen

Ablieferungsstellen

  • Remondis Mecklenburg GmbH (Am Schlachthof 2): Montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr, Tel. 03874 / 422930.
  • MUT (zwischen Karstädt und Techentin): Montags bis freitags von 7.00 - 16.30 Uhr, Tel. 03874 / 570210
  • Städtischer Betriebshof (Bauernallee 3 vor dem Gebäude): Samstags von 8.00 bis 18.00 Uhr, Tel. 03874 / 41271 (Die Container auf dem Betriebshofgelände stehen nicht zur Verfügung für Gewerbetreibende, Garten- und Landschaftsbauer sowie Betreiber von Blumenläden. Die Nutzung ist ausschließlich für Grünschnitt aus privaten Haushalten gestattet!)

Unserer Bitte
Der Container auf dem Betriebshofgelände ist ein Zusatzangebot! Nutzen Sie es verantwortungsbewusst und halten Sie das Umfeld des Containers in einem sauberen Zustand. Nehmen Sie sicherheitshalber einen Besen und eine Schaufel zum Container mit. Wenn doch mal etwas Grünschnitt daneben fallen sollte, heben Sie es auf und werfen es bitte in den Container.
Ein Containeraustausch ist am Wochenende nicht möglich. Grünabfälle, die nicht mehr auf den Container passen, sind daher wieder mitzunehmen!

Infos
Fragen rund um die Themen Abfallarten, Wertstoffe, Sperrmüllentsorgung u.a. beantwortet Ihnen die Abfallberatung beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Ludwigslust-Parchim Tel. 03871-7227000

Willkommens-Lotsin

Ansprechpartner für alle, die neu hier sind

Willkommens-Lotsin_01_Logo_CMYK
©

In Ludwigslust ist eine Willkommens-Lotsin als Ansprechpartnerin für alle Menschen tätig, die neu in Ludwigslust sind. Sie bietet aktive Hilfe, sich in unserer Stadt zurecht zu finden. Mehr Infos hier >>>

In Ludwigslust, a welcome guide is offered as a point of contact for individuals who are new to our city. She provides help to find your way around our city. More information here >>>

Welcome to Ludwigslust

مرحباً في ولاية ميكلنبورغ فوربومرن

Helpful Information here >>>

Video

Kommune des Jahres 2014