1. 20201203_175200
    Herzlich willkommen in
    Ludwigslust

    Fragen und Antworten zum Corona-Virus
    ... für Sie zusammengestellt.

    Informationen der Landesregierung MV hier >>> 
    Informationen der Landesregierung  MV für die Schulorganisation hier >>>

    Informationen des Landkreises LUP hier >>>

    The new corona regulations in different languages hier >>>

    Bleiben Sie gesund!

  2. DSC_0637
    Herzlich willkommen in
    Ludwigslust

    Fragen und Antworten zum Corona-Virus
    ... für Sie zusammengestellt.

    Informationen der Landesregierung MV hier >>> 
    Informationen der Landesregierung  MV für die Schulorganisation hier >>>

    Informationen des Landkreises LUP hier >>>

    The new corona regulations in different languages hier >>>

    Bleiben Sie gesund!

  3. DSC_0635
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen. 

  4. DSC_0640
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  5. DSC_0159
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  6. DSC_0631
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  7. Lena und Vici (28)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  8. DSC_0644
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  9. kaskaden mit Besuchern1 (4)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  10. DSC_0842
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  11. DSC_1273
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  12. Lena und Vici (31)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

1/12

35 Jahre Muscatine Sister Cities: Video-Konferenz zum Jubiläum

„Hello from Muscatine – Hallo aus Ludwigslust“

Videokonferenz Muscatine1
Per Mausklick mit Freunden verbunden © Stadt Ludwigslust

Wahrscheinlich hätten die Einwohner Muscatines ein großes Fest gefeiert, hätten Gäste aus ihren mittlerweile 8 Partnerstädten eingeladen, sich an kulturellen Beiträgen aus den verschiedensten Ländern erfreut und Pläne für die Zukunft geschmiedet. Die Corona-Lage jedoch machte ein solches Fest unmöglich.

Und doch wollte man in Muscatine dieses Jubiläumsjahr nicht einfach still vergehen lassen. So lud die Sister Cities – Organisation am Thanksgiving-Tag zu einem öffentlichen Zoom-Meeting ein. Eine digitale Reise von Muscatine nach Ludwigslust. Lesen Sie hier >>>

Bibliothek

Ab sofort gilt 2G+ Regelung

2G
©

Ab sofort haben nur noch folgende Personen Zutritt zur Bibliothek: Vollständig Geimpft oder Genesen UND mit negativem Schnelltest (max. 24 Std. alt) oder PCR-Test (max. 48 Std. alt). Bitte halten Sie Ihre Nachweise bereit. 

Auch hier gilt die Maskenpflicht.

3G-Regelung im Rathaus

3GPiktogramm
©

Zum Schutz vor der Übertragung des Corona-Virus gilt im Rathaus ab sofort die 3G-Regel. Bitte zeigen Sie den Nachweis bei Eintritt ins Rathaus unaufgefordert vor. Bitte beachten Sie auch die Maskenpflicht und die Abstandsregeln. Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Corona

DRK-Teststationen

Ab Mittwoch, den 01.12.2021 erweitert das DRK seine Testangebote.

Folgende Testzentren werden betrieben: 

  • Schnelltestzentrum Ludwigslust, Bahnhofstr. 6
  • Schnelltestzentrum Hagenow, Bahnhofstr. 61

An beiden Standorten gelten die gleichen Öffnungszeiten. 

Montag - Samstag: jeweils 14:00 - 18:00 Uhr

Informieren Sie sich auf der DRK-Internetseite: hier >>>

Erlebnisse, Aktionen und Rätseleien

LULUs AdventsZauber 2021

Websitetitel_LULUs AdventsZauber 2021
© Stefan Schiefele

Das Jahr 2021 mit einer gemütlichen vorweihnachtlichen Adventsstimmung ausklingen lassen. Vereint unter dem Namen LULUs AdventsZauber finden in diesem Jahr LULUs AdventsMarkt, LULUs AdventsLeuchten, LULUs Zauberhafte Schaufenster und LULUs Zauberhafte Märchenrätsel statt. mehr>>>

Technische Störung im Rathaus

Aktuelle Situation

Das Unternehmen Kommunalservice Mecklenburg / SIS wurde am frühen Morgen des 15.10.2021 Opfer eines Cyberangriffs.

Unmittelbar nach Entdeckung des Angriffs mussten zur Reduzierung möglicher Schäden sämtliche IT-Systeme und Server der Stadt Ludwigslust kontrolliert heruntergefahren werden. Aufgrund des damit verbundenen vollständigen Ausfalls der IT kommt es zur Störung des Verwaltungs- oder Geschäftsbetriebes.

Eine forensische Untersuchung der Systeme wurde eingeleitet und ist noch nicht abgeschlossen. Unterstützt wird unser IT-Dienstleister bei der Untersuchung durch unterschiedliche Sicherheitsbehörden und spezialisierte Dienstleistungsunternehmen. Gleichzeitig wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die betroffenen Daten wieder zur Verfügung zu stellen, um so die Arbeitsfähigkeit der Behörden/der Unternehmen und Systeme wiederherzustellen.

Datenschutzrechtliche Hinweise

Ein Datenabfluss kann nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht festgestellt, kann jedoch auch nicht vollständig ausgeschlossen werden. Dass auf den Systemen verarbeitete Daten von Bürgern oder Kunden der Stadt abgeflossen sind, erscheint nach den derzeitigen Erkenntnissen aber eher unwahrscheinlich. Die forensischen Untersuchungen hierzu dauern noch an und sind noch nicht abgeschlossen.

Auf den betroffenen Systemen werden personenbezogene Daten von Bürgern oder Kunden sowie von Mitarbeitern kommunaler Einrichtungen verarbeitet. Bei Daten von Bürgern oder Kundn kann es sich um Kontaktdaten wie Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer aber auch Informationen zu Behördenanfragen, in Anspruch genommene kommunale Leistungen, Zahlungsvorgänge oder sonstige kommunale Angelegenheiten handeln. Betroffen sein können auch sensible Daten wie Bankdaten, Sozialdaten, Gesundheitsdaten und ggf. weitere sog. besondere Kategorien personenbezogener Daten.

Der Vorfall wurde dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern gemeldet. Ferner wurde umgehend das Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern (LKA MV) eingeschaltet. Auch das Computer Emergency Response Team Mecklenburg-Vorpommern (CERT MV) sowie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind beteiligt.

Anliegen und Anfragen von Bürgern und Kunden können derzeit nicht oder nur eingeschränkt bearbeitet werden, da ein Zugriff auf hierfür notwendige Daten nicht möglich ist. Alle digital gespeicherten Kunden- oder Bürgerdaten sind aus dem oben genannten Gründen nicht verfügbar. Bis zur abschließenden Wiederherstellung der Daten und sofern möglich, werden Dienstleistungen und Kommunikation auf analogem Weg (Post, „Papierformular“ usw.) durchgeführt, um die Einschränkung zu minimieren.

Wichtiger Hinweis: Auch wenn wir bislang keinen Datenabfluss aus den jeweiligen Systemen feststellen konnten, bitten wir bis zum Abschluss der laufenden Untersuchungen und Ermittlungen alle betroffenen Bürger und Kunden kommunaler Einrichtungen um erhöhte Aufmerksamkeit. Achten Sie bitte auf ungewöhnliche Kontaktversuche z. B. per E-Mail, SMS oder Telefon, insbesondere solche, die vermeintlich von einer der betroffenen kommunalen Einrichtungen stammen, in denen Sie zu ungewöhnlichen Handlungen aufgefordert werden oder in denen persönliche Daten (z. B. zuständiger Sachbearbeiter oder Namen von Angehörigen) genannt werden. Antworten Sie bitte nicht auf verdächtige E-Mails. Öffnen Sie bitte keine Anlagen und klicken in entsprechenden E-Mails nicht auf Links, die Ihnen verdächtig vorkommen.

Wir bemühen uns um den Aufbau von Notsystemen, um Ihnen schnellstmöglich unsere Dienste wieder anbieten zu können. Da dies unter Berücksichtigung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen geschieht, bitten wir für die Unannehmlichkeiten und den zeitlichen Verzug um Ihr Verständnis.

 

Zur Verfügung stehende Leistungen

Trotz der Einschränkungen stehen folgende Dienstleistungen für Sie zur Verfügung

  • Sämtliche Beratungsangebote in den Fachbereichen: Standesamt, Gewerbe, Meldestelle, Ordnungsangelegeheiten, Wohngeld, Schule, Kita, Finanzen
  • Formularservice - Formulare finden Sie auf unserer Website hier >>> Sie können die gewünschten Formulare jedoch auch persönlich im Rathaus abholen.

Einwohnermeldeamt
Das Einwohnermeldeamt ist wieder arbeitsfähig.

Online-Schulanmeldungen
Online-Schulanmeldungen sind momentan nicht möglich. Eine Schulanmeldung nehmen Sie bitte zu den Öffnungszeiten direkt im Rathaus vor.

Bibliothek
Die Stadtbibliothek ist geöffnet.

Ludwigslust-Information
Die Ludwigslust-Information ist geöffnet und steht mit vollem Srervice für Sie zur Verfügung. Auch Veranstaltungskarten können gekauft werden.

Stellenausschreibungen
Bitte nutzen Sie für eine Bewerbung auf eine unserer offenen Stellen ausschließlich den postalischen Weg. Bewerber, die seit Montag, den 11.10.2021 eine Bewerbung per Mail abgesandt haben, werden gebeten, diese nochmals auf postalischem Weg in Papierform zu senden.

Stadtvertretung
Die öffentlichen Unterlagen für die jeweiligen Gremiensitzungen stellen wir untenstehend zur Verfügung.

Zahlungsverkehr

- Die Zahlungen von Sozialleistungen und die Überweisungen von Rechnungen sind gesichert.

- Im Servicebereich Finanzen kann nicht der gewohnte Service angeboten werden. So ist der Einzug von Forderungen aufgrund von erteilen Lastschriftmandaten nicht möglich. Davon betroffen sind die Abbuchungen zum Steuertermin 15. 11. 2021.

- Eltern werden gebeten, die Essengeldbeträge zu überweisen.

- Die Zahlung vorliegender Rechnungen erfolgt weitgehend planmäßig. Digital eingehende Rechnungen können seit dem 15. 10. 2021 nicht empfangen und verarbeitet werden. Bitte reichen Sie Ihre Rechnungen schriftlich ein.

Kontakt

Die Mitarbeiter sind unter den gewohnten Tel.-Nr. erreichbar.

Der E-Mailverkehr ist nur bedingt möglich. Erreichbar ist die Stadt Ludwigslust über die zentrale
Mailadresse: stadt@ludwigslust.de

Zudem ist der Mailkontakt über folgende Funktionspostfächer möglich:  

wohngeld@ludwigslust.de
standesamt@ludwigslust.de
meldebehoerde@ludwigslust.de
gewerbe@ludwigslust.de
ordnung@ludwigslust.de
markt@ludwigslust.de
tourismus@ludwigslust.de
welcome@ludwigslust.de

 Wir bitten aber gegenwärtig vorrangig um Kontakt in Papierform auf dem Postweg.

Neuausrichtung der Abfallwirtschaft ab 01.01.2022

Biotonne
© Landkreis LUP

Im kommenden Jahr gibt es Änderungen bei der öffentlichen Abfallentsorgung in unserem Landkreis. So sollen Bioabfälle über die Biotonne gesammelt werden, die Gelbe Tonne löst den Gelben Sack als Sammelsystem für Verkaufsverpackungen ab, Wertstoffhöfe werden im Kreisgebiet errichtet. Was sich alles ändert und warum die Neuausrichtung erforderlich ist, darüber informieren wir hier >>>

Stadtvertretung

Hinweise zu Unterlagen zur Arbeit der StV und Ausschüsse wegen technischer Störung

Die Unterlagen für Sitzungen der Gremien der Stadtvertretung sind wieder wie gewohnt auf unserer Hompage abrufbar. Hier >>>

Die Unterlagen für die Gemeinsame Sitzung des Wirtschaftsausschusses und Bau- und Umweltausschusses vom  17.11.2021 und der Sitzung der STV 27.10.2021 werden für eine Übergangszeit noch hier veröffentlicht.

3G-Regelungen für Ausschuss- und Gremiensitzungen

3G-Regelungen für Ausschuss- und Gremiensitzungen in der Stadt Ludwigslust 

Für alle Teilnehmer der städtischen Ausschuss- und Gremiensitzungen in Ludwigslust gelten ab dem 17.11.2021 die 3G-Regelungen lt. Corona-VO, d. h. geimpft, genesen oder getestet. 

Vor Einlass in die Sitzungsräume zeigen Sie uns bitte die entsprechende Nachweise.

Gemeinsame Sitzung: Wirtschaftsausschuss und Bau- und Umweltausschuss 17.11.2021

Gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr sowie Bau, Umwelt und Energie am Mittwoch, 17.11.2021, um 18:00 Uhr im Atrium der Lennéschule

Einladung zur Sitzung hier >>> 

 

3G-Regelungen für Ausschuss- und Gremiensitzungen in der Stadt Ludwigslust: Ab dem 17.11.2021 gelten für alle Teilnehmer an städtischen Ausschuss- und Gremiumsitzungen die 3G-Regelungen lt. Corona-VO gelten, d. h. geimpft, genesen oder getestet. Vor Einlass in die Sitzungsräume zeigen Sie uns bitte die entsprechende Nachweise.

 

 

 

 

3G-Regelungen für Ausschuss- und Gremiensitzungen in der Stadt Ludwigslust 

Wir weisen hiermit darauf hin, dass für  alle Teilnehmer der städtischen Ausschuss- und Gremiensitzungen in Ludwigslust ab 17.11.2021 die 3 G Regelungen lt. Corona-VO gelten, d. h. geimpft, genesen oder getestet. 

Vor Einlass in die Sitzungsräume zeigen Sie uns bitte die entsprechende Nachweise.

Sitzung der STV 27.10.2021

Mi, 08.12.2021, 17.00 Uhr, Schlosscafé

Willkommens-Stammtisch

Liebe Neubürger, Rückkehrer und Interessierte,

wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns den nächsten und für dieses Jahr letzten Willkommens-Stammtisch weihnachtlich im wunderschönen Schlosscafé zu feiern. Wir werden die Gäste ab 17:00 Uhr bei einem Lagerfeuer mit Glühwein oder einem heißen Getränk ihrer Wahl begrüßen. Die Gäste haben die Möglichkeit sich auszutauschen und sich kennenzulernen. Abgerundet wird der Abend mit einer Tour durch unser schönes Schloss.

Anmeldung bei: Welcome-Lotsin Frau Hafezi, Tel.-Nr. 03874 526-126. Anmeldeschluss: 01.12.2021, Bitte beachten Sie an die 3G-Regel. 

Shima Hafezi, Ihre Welcome-Lotsin der Stadt Ludwigslust

Ludwigslust in Szene gesetzt

Wandkalender 2022

Ludwigslustkalender 2022
Der stellv. Bürgermeister Lars Warnke und Citymanagerin Christin Pingel präsentieren den Wandkalender 2022 © Stadt Ludwigslust ChP

Die Fotos dieses Kalenders mit Motiven der Stadt Ludwigslust sind im Rahmen eines Foto-Wettbewerbs durch eine Jury ausgewählt worden. Herzlichen Dank an alle Engagierten, die ihre Fotos bei der Stadt Ludwigslust eingereicht haben.

13 Motive von 11 Fotografen wurden ausgewählt. Sie zeigen die Vielfalt der Natur zu den verschiedenen Jahreszeiten. Die Farbenpracht der Frühblüher, die kunterbunte Blütenwelt im Sommer, die leuchtenden Blätter im Herbst und das Funkeln des Schnees im Winter.

Der Kalender ist ab sofort für 12,90 Euro in der Ludwigslust-Information (Schloßstraße 36) erhältlich.

1991 - 2021

30 Jahre Städtebauliche Erneuerung

 

2021 feiert Deutschland 50 Jahre Städtebauförderung und Ludwigslust 30 Jahre Stadtsanierung. Zu diesem Jubiläum hat der Bund einen Online-Auftritt gestaltet hier >>>.

Fotogalerie

DSC_0272
Herbstspaziergang in Ludwigslust © Stadt Ludwigslust

Wir haben für Sie wunderschöne Galerien zusammengestellt. Stöbern Sie in Fotos von vergangenen Veranstaltungen oder genießen Sie das sehenswerte Ludwigslust!

Ereignisse
hier >>>
Veranstaltungen
hier >>> 

Sehenswertes
hier >>>  

 

EU Flagge
© Europäische Union

Wir erhalten Unterstützung
Viele Projekte in der Stadt können wir dank der Förderung unserer Partner umsetzen. Wir erhalten Unter- stützung aus den Europäischen Fonds: EFRE, ELER, ESF, der LEADER-Förderung und durch das Land MV. hier >>>

Ortsrecht

Alle Satzungen und kommunalen Förderprogramme
auf einen Blick hier >>>

Veranstaltungskalender

Banner_Veranstaltungskalender Ludwigslust_1800x1200px
©

Veranstaltungskalender hier >>> 
Die jeweils aktuell gültige Fassung der Corona-Schutz-Verordnung des Landes MV sowie des Bundes regelt die Durchführung der Veranstaltung. Die zuständigen Behörden sind berechtigt, in Abhängigkeit vom jeweiligen Infektionsgeschehen weitergehende infektionsschutzrechtliche Maßnahmen zu treffen. Dabei ist der Erlass des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit zur MV-Corona-Ampel in seiner jeweils gültigen Fassung zu beachten. Die entsprechende Regelung zur Rückgabe bzw. Umwandlung gekaufter Eintrittskarten/Tickets erfahren Sie beim jeweiligen Veranstalter.

Das könnte Sie interessieren

Verkehrsbehinderungen

Findorffstraße
 
Am Donnerstag, den 02.12.2021, wird die Findorffstraße zwischen der Zufahrt Parkstraße und den Parkflächen des Wohnblocks für max. 2 Stunden voll gesperrt. Eine Trafostation soll per Kran an ihren zukünftigen Standort gehoben werden.


Verbindung Weselsdorf – Poststadion nun Einbahnstraße 

Vom 11.10.2021 bis voraussichtlich Ende Dezember wird der Ortsverbindungsweg zwischen Weselsdorf und dem Poststadion als Einbahnstraße beschildert. Grund: Bodentransporte vom Tunnelbau müssen zu einem Zwischenlager im Bereich des Congnacweges transportiert werden. Das Material soll auf dem Zwischenlager beprobt werden. Nach Vorlage der Ergebnisse wird das Material wieder aufgeladen und entspr. der Vorgaben der Beprobung abtransportiert.


Medienkreuzung ICE-Trasse Berlin und Hamburg: Sperrung im Bereich Drosselweg - Neue Torstraße

Ab Montag, den 20.09. bis 23.12.2021 bauen die Stadtwerke im Bereich des Drosselweges / Neue Torstraße. Grund der Baumaßnahmen ist die Medienkreuzung der ICE-Trasse Berlin und Hamburg im Bereich der Neue Torstraße und Drosselweg. Es erfolgt die Durchörterung der Gleisanlagen mit Strom, Gas und Trinkwasser. Die bauausführende Firma ist die Lübzer Firma Dau Rohrleitungsbau. Im Zuge der Baumaßnahmen kommt es zu Sperrungen einiger Wege.


Schloßplatz/Schloßfreiheit

Ab Montag, den 17.05.2021 wird damit begonnen, auf dem Schloßplatz eine neue Trinkwasserleitung zu legen. Es wird zu Einschränkungen im Fahrzeugverkehr kommen. Wir bitten um Verständnis.

 

 

DB Fernverkehr mit Veränderungen im Fernverkehr ab 12.12.2021

Fahrplanwechsel ab 12.12.2021

Zum bevorstehenden Buchungsstart für den Fahrplan 2022 der DB Fernverkehr wurde die Stadt über die ab dem 12. Dezember 2021 geltenden Fahrplanänderungen für Ludwigslust informiert. Insgesamt arbeitet die DB Fernverkehr an einer verbesserten Anbindung von Ludwigslust. Bereits im laufenden Fahrplanjahr 2021 konnte für Ludwigslust mittags eine bisherige Angebotslücke bei den zweistündlichen IC/EC-Fahrten nach Hamburg und Berlin geschlossen werden (wobei aktuell zwischen 11. September und 11. Dezember 2021 baustellenbedingt ein vorübergehend eingeschränkter Fahrplan gilt).

Ab dem kommenden Fahrplan 2022 entfällt zwar um 18:17 Uhr in Ludwiglust der bisherige Halt eines ICE aus Hamburg nach Berlin und weiter via Leipzig und Erfurt nach Bayern. Dafür werden zwei andere zusätzliche Fernverkehrshalte in Ludwigslust realisiert: um 16:42 und 18:42 Uhr ein ICE bzw. IC aus Hamburg nach Berlin, wobei ersterer als besonders schneller Sprinter umsteigefrei weiter via Halle, Erfurt und Nürnberg bis nach München (22:01 Uhr) fährt.

Gleichzeitig nimmt auf der Strecke zwischen Berlin und Hamburg aber der Wettbewerb um die verfügbaren Zeitfenster zu. Für den kommenden Fahrplan hat ein Konkurrenzunternehmen nun zwei Zeitlagen zugeteilt bekommen, in denen bislang IC-Fahrten von DB Fernverkehr erfolgten. Diese werden somit leider verdrängt und können seitens der DB im kommenden Fahrplan nicht mehr angeboten werden.

In Ludwigslust betrifft dies die IC-Fahrten um 8:20 Uhr aus Berlin nach Hamburg sowie um 17:41 Uhr aus Hamburg nach Berlin. Die Bahn bedauert diese Einschränkungen sehr und hätte mit ihrer ursprünglichen Planung für Ludwigslust gerne einen Stundentakt in der Hauptverkehrszeit morgens nach Hamburg, nachmittags retour angeboten. Gleichzeitig müssen wir die allgemeingültigen Regeln des von der Politik vorgegebenen Wettbewerbs im Schienennetz akzeptieren.

Auf einer anderen Achse weitet die DB Fernverkehr das Angebot hingegen weiter aus und bietet ab dem Fahrplan 2022 eine umsteigefreie Fernverkehrsverbindung zwischen Leipzig und Ostseeküste künftig ganzjährig täglich an. In Ludwigslust fährt um 10:32 Uhr der IC aus Leipzig, Magdeburg und Stendal kommend z.B. nach Schwerin, Rostock und Warnemünde sowie in der Gegenrichtung um 15:24 Uhr der IC aus Warnemünde nach Leipzig. Bislang gab es diese Fahrten nur im Hochsommer bzw. ganzjährig am Wochenende.

DB Fernverkehr arbeitet weiter an einer guten direkten Fernverkehrsanbindung für Ludwigslust. Die Bahn bittet um Verständnis für die - auch seitens DB Fernverkehr nicht beabsichtigte - leichte Angebotsreduktion nach Hamburg bzw. Berlin.

Bauarbeiten an der Bahnstrecke Berlin - Hamburg, 11.09. - 11.12.2021

  • Modernisierungsarbeiten an der Strecke Berlin - Hamburg von 11. September bis 11. Dezember 2021
  • Fernverkehr wird umgeleitet und fährt bis zu 50 Minuten länger
  • Nahverkehr wird teilweise durch Busse ersetzt
  • Kundenfreundliche Bündelung mehrerer Maßnahmen

Ausführliche Informationen hier >>>

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23

Liebe Eltern, Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind einfach und bequem von zu Hause aus bei der Stadt anzumelden.

Einfach das PDF-Dokument ausdrucken, unterschreiben und an die Stadt Ludwigslust, Schloßstr. 38, 19288 Ludwigslust schicken.

Hier gehts zur Schulanmeldung hier >>>

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne persönlich zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter sind während der Öffnungszeiten gern für Sie da. Sollten sich für Sie Terminschwierigkeiten ergeben, so können Sie unter der Tel. 03874/526-197 gerne einen Termin auch außerhalb dieser Zeitspanne vereinbaren. 

Wir bitten Sie, zur Anmeldung die Geburtsurkunde Ihres Kindes oder das Familienbuch sowie das ausgefüllte Anmeldeformular mitzubringen. Das Anmeldeformular erhalten Sie in Ihrer Kita und auch im Rathaus. 

Bei gemeinsamen Sorgerecht benötigen wir die Unterschriften beider Sorgeberechtigten. Sollte das alleinige Sorgerecht vorliegen, reichen Sie bitte den Negativbescheid (Fachdienst Jugend) als Nachweis ein. 

Sofern Sie eine Beschulung an der Edith-Stein-Schule wünschen, melden Sie Ihr Kind bitte direkt an dieser Schule an. Nähere Erläuterungen dazu finden Sie im Anmeldeformular.

Stellenausschreibungen der Stadt Ludwigslust

Ausführliche Stellenausschreibungen hier >>>

  • Erzieher/innen für die kommunalen Kitas

Alle ausgeschriebenen Stellen beziehen sich ausdrücklich auf m,w,d.

Bitte nutzen Sie für eine Bewerbung auf eine unserer offenen Stellen ausschließlich den postalischen Weg. Bewerber, die seit Freitag, den 15.10.2021 eine Bewerbung per Mail abgesandt haben, werden gebeten, diese nochmals auf postalischem Weg in Papierform zu senden.

Ludwigsluster Bautagebuch, Stand 20.10.2021

  • Servicebereich Hochbau

 GS Techentin - Neubau

Momentan haben Lieferprobleme einen Bauverzug zur Herstellung der Dacheindeckung verursacht, in deren Folge mit weiteren Verzögerungen zu rechnen ist. Es wird zum Zeitpunkt jedoch davon ausgegangen, dass der Gesamtfertigstellungstermin im Mai 2022 derzeit nicht gefährdet erscheint.

Die Umgestaltung der Außenanlagen hat begonnen, daher kommt es vereinzelt zu Einschränkungen der Spielbereiche für die Schul- und Hortkinder

Wir hoffen, dass wir die durch den IT Ausfall auftretenden Probleme zum Abruf von Fördermitteln schnellstmöglich lösen können.

Umsetzung Digitalpakt Schule

Die baulichen Maßnahmen für die Herstellung des WLAN in der Lennéschule sind abgeschlossen. Der Baubeginn in der Fritz-Reuter-Grundschule hat sich etwas verzögert.

Wasserspielplatz Bereich Schloßgärtnerei

Das laufende Vergabeverfahren für die Planung hat begonnen. Abstimmungsgemäß wurde die SSGK und das Finanzministerium beteiligt.

Ort der Begegnung (Grillplatz mit Pavillon am Abenteuerspielplatz Bauernallee)

Die Pflasterarbeiten sind abgeschlossen. Die Aufstellung des Pavillons wird voraussichtlich im Nov. 2021 erfolgen.

Sporthalle Erwin Bernien

Die Auftragserteilung für eine Machbarkeitsuntersuchung zur Bestandserhaltung für die nächsten 25 - 30 Jahre befindet sich in der Bearbeitung.

Rennbahn – Vereinsgebäude MC

Mit der Fertigstellung des Gebäudes rechnen wir voraussichtlich Ende Dez. 2021. Gegenwärtig erfolgen Bodenbelagsarbeiten, Einbau Innentüren, Wasseraufbereitung und Außenanlagen sind in der abschließenden Umsetzung.

Errichtung Klärschlammtrocknungsanlage Techentin

Das Verfahren ist noch nicht komplett abgeschlossen. Wir erwarten in Kürze den Bescheid. Das Versagen des Gemeindlichen Einvernehmens wird aber ersetzt werden müssen. Mit Abschluss des Verfahrens wird der Bescheid öffentlich bekannt gemacht.

  • Fachbereich Tiefbau

Erschließung LU 27 

Das Ausschreibungsverfahren für die Baustraßen A 2 und A 3 ist abgeschlossen. Der Auftrag ist an die Fa. Grabower Tief- und Straßenbau aus Grabow gegangen. Der Schmutzwasserkanal vom AZV ist eingebaut worden. Gegenwärtig verlegen die Stadtwerke ihre Medienleitungen und Kabel. Parallel dazu erfolgt die Verlegung des Regenwasserkanals. Die Herstellung der ungebundenen Tragschichten ist im I. Quartal 2022 geplant. Nach Fertigstellung der Baustraßen kann mit den Hochbaumaßnahmen begonnen werden.

Derzeit haben wir einen Verkaufsstand von 90 % der angebotenen Grundstücke, davon ausgenommen ist die 1. Baureihe.

Erneuerung der Brücke Nr. 93, Am Bassin (Höhe Prinzenpalais)

Die Eichenbohlen für den Brückenbelag sind auf die Baustelle geliefert worden. Die Bauarbeiten konnten fortgeführt werden. Die Arbeiten sind abgeschlossen.

Ausbau westliche Schloßfreiheit

Die Stadtwerke und der AZV haben die Verlegung der Versorgungsleitungen und -kabel in der westlichen Schloßfreiheit abgeschlossen.

Das Ausschreibungsverfahren für den straßenbaulichen Teil der westlichen Schloßfreiheit ist abgeschlossen. Die Fa. Lüth aus Loosen hat im Sommer den Zuschlag erhalten. Aufgrund der angespannten Lage hinsichtlich der Materiallieferung konnte die Baumaßnahmen erst Ende Oktober beginnen. Dadurch wird sich die Baumaßnahme bis in das Frühjahr 2022 hinziehen.  

Der straßenbauliche Teil dieses Projektes wird mit einer Zuwendung des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Förderung des Ausbaus der wirtschaftsnahen Infrastruktur aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ in Verbindung mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert. Die Förderquote beträgt 80 % der förderfähigen Kosten.

Erschließung LU 29

Das Ausschreibungsverfahren für die Bauarbeiten im 1. Bauabschnitt ist abgeschlossen. Die Fa. Eggers aus Wittenberge hat den Zuschlag erhalten.

Das Bauvorhaben beinhaltet die Verlegung aller Ver- und Entsorgungsleitungen sowie die Herstellung einer Baustraße. Gegenwärtig verlegen die Stadtwerke und die Telekom die Medienleitungen. Anfang November sollen die Baustraßen hergestellt werden. Gepl. Fertigstellung: Ende IV. Quartal 2021

Ausbau Mühlenstraße, 3. BA

Die Fa. LKT aus Wittenburg hat das Vorhaben fertiggestellt. Das Vorhaben wurde mit ILERL-Fördermitteln kofinanziert. Der Regelfördersatz beträgt 65 % der förderfähigen Kosten entsprechend der Kostenberechnung aus 2019. 

Neubau Radweg Mühlenstraße - TE 7

Die Fa. TSS, Schwerin hat das Vorhaben fertiggestellt. Dieses Projekt wird mit Zuwendungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert. Die Förderquote beträgt 75 %.

Neubau ZOB

Die Straßen- und Kanalbauarbeiten für den ZOB und den Bahnhofsvorplatz haben im Juni begonnen. Derzeit wird die Bordanlage im Bereich der Bahnhofsstraße gesetzt sowie die ungebundenen Tragschichten eingebaut. Entsprechend des aktuellen Bauablaufplanes soll in diesem Jahr ein Großteil des südlichen Baufeldes (Bahnhofstraße) fertiggestellt werden.  

Mit dem Einbau der Asphalt-Trag- und -deckschichten wird Mitte November gerechnet. Danach soll der fußläufige Verkehr auf der neuen Fahrbahn geführt werden, so dass mit dem Bau der südlichen Nebenanlagen begonnen werden kann.

Gepl. Verkehrsfreigabe für den ZOB: Dezember 2022

Dieses Projekt wird mit Zuwendungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr aus Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert. Die Förderquote beträgt 75 %. Weiterhin hat sich die Metropolregion Hamburg finanziell an dem Vorhaben beteiligt.  

Neubau Eisenbahnüberführung am Bahnhof  

Mitte Oktober hat die Firma Implenia mit der  geplanten Herstellung der Schlitzwände zur Baugrubenumschließung begonnen. Die Arbeiten für die Baugrubenerschließung einschl. des Baus von Behelfsbrücken im Bereich der Gleise 1-3 müssen bis zum 10. 12. 2021 abgeschlossen sein.  Aufgrund des sehr engen Zeitfensters sind Bauarbeiten auch in den Nachtstunden und am Wochenende geplant bzw. unausweichlich.  

Nach Aussage der Bahn werden die betroffenen Anwohner darüber informiert. Weiterhin ist geplant, die Baustelle lärmtechnisch zu überwachen. Sollte es zu unzumutbaren Lärmbeeinträchtigungen mit Überschreibung der Grenzwerte kommen, können die Anwohner Ersatzwohnräume zur Verfügung gestellt werden.  

Im Oktober haben auch die Bodentransporte in Richtung Zwischenlager begonnen. Der Boden wird im Bereich des Ortsverbindungsweges zwischen Ludwigslust und Weselsdorf zwischengelagert, beprobt und im Ergebnis entschieden, wie dieser weiterverarbeitet werden kann. Während der Bodentransporte, die derzeit hauptsächlich zwischen Oktober und Dezember durchgeführt werden sollen, wird der Ortsverbindungsweg als Einbahnstraße beschildert.  

Die Baustelle wird mit ca. 40 Personen ab Anfang November voll besetzt. Aus diesem Grund wurde im Bereich der Wöbbeliner Straße ein temporäres Wohnlager errichtet. Nach Beendigung des Vorhabens wird das Lager wieder zurückgebaut.  

Bauende: Verkehrsfreigabe Tunnel - IV. Quartal 2024, Rückbau Fußgängertunnel - 2025 

 

 

 

ISEK - Fortschreibung 2021

In welche Richtung soll sich die Stadt Ludwigslust in den nächsten Jahren entwickeln? Welche Strategien sollen Politik und Verwaltung verfolgen?

Auf der eigens entwickelten Homepage finden Sie Informationen rund um die Fortschreibung des integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) Ludwigslust.
Lesen Sie hier >>>

Kitabetreuung und Kinderkrankengeld: Formulare zum Ausdrucken, Stand: 25.03.2021

Formular: Selbsterklärung der Eltern zur Inanspruchnahme einer Kindernotfallbetreuung hier >>>

Formular: Erklärung zur Unabkömmlichkeit von Beschäftigten hier >>>

Formular: Eigenerklärung zur Unabkömmlichkeit von Selbständigen hier >>>

Formular: Nachweis über Nicht-Inanspruchnahme von Kita, Kindertagespflege und/oder Schule bei Beantragung von Kinderkrankengeld hier >>>

Wohnbaugrundstücke in der Helene-von-Bülow-Straße

Mit der Bebauung kann ab 2021 begonnen werden. haben Sie ein Kaufinteresse, dann ist Ihr Anprechpartner: Frau Berlin (Tel. 03874 – 526 145) oder simone.berlin@ludwigslust.de Lesen Sie hier >>>

Vermietung Fahrradboxen am Bahnhof

Zum Pendlerparkplatz am Bahnhof Ludwigslust gehören 16 Fahrradboxen, die zur sicheren und witterungsunabhängigen Aufbewahrung von Fahrädern dienen. Eine Fahrradbox hat folgende Abmessungen: Länge: 2050 mm - Breite: 800 mm - Höhe: 1250 mm

Eine Box kostet für die Mietdauer von einem halben Jahr 40,00 € und für eine Mietdauer von einem Jahr 70,00 €. Der Mietzeitraum beginnt jeweils zum 01.07. bzw. zum 01.01. eines Jahres.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr David Lewin zur Verfügung, Tel. 03874/ 526 104 oder Mail. david.lewin@stadtludwigslust.de

Annahme von Grünschnittabfällen von Privathaushalten

Wohin mit dem Grünschnitt

Ganz einfach: unter der Woche zu Remondis oder MUT und am Wochenende zum Bauhof!

Grünschnitt
Das ist Strauch-, Baum- und Heckenschnitt, Rasenschnitt, pflanzliche Abfälle von Beeten und Balkonkästen sowie Laub
Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr Grünschnittabfall frei von Fremdstoffen ist, also kein behandeltes Holz, keine Drähte, Kunststoffe, Papier, Glas, Bauschutt; Plastikfolie u.a. enthalten sind.

Für Privatpersonen ist die Ablieferung kostenfrei, Grünschnitt von Firmen wird kostenpflichtig entgegen genommen

Ablieferungsstellen

  • Remondis Mecklenburg GmbH (Am Schlachthof 2): Montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr, Tel. 03874 / 422930.
  • MUT (zwischen Karstädt und Techentin): Montags bis freitags von 7.00 - 16.30 Uhr, Tel. 03874 / 570210
  • Städtischer Betriebshof (Bauernallee 3 vor dem Gebäude): Samstags von 8.00 bis 18.00 Uhr, Tel. 03874 / 41271 (Die Container auf dem Betriebshofgelände stehen nicht zur Verfügung für Gewerbetreibende, Garten- und Landschaftsbauer sowie Betreiber von Blumenläden. Die Nutzung ist ausschließlich für Grünschnitt aus privaten Haushalten gestattet!)

Unserer Bitte
Der Container auf dem Betriebshofgelände ist ein Zusatzangebot! Nutzen Sie es verantwortungsbewusst und halten Sie das Umfeld des Containers in einem sauberen Zustand. Nehmen Sie sicherheitshalber einen Besen und eine Schaufel zum Container mit. Wenn doch mal etwas Grünschnitt daneben fallen sollte, heben Sie es auf und werfen es bitte in den Container.
Ein Containeraustausch ist am Wochenende nicht möglich. Grünabfälle, die nicht mehr auf den Container passen, sind daher wieder mitzunehmen!

Infos
Fragen rund um die Themen Abfallarten, Wertstoffe, Sperrmüllentsorgung u.a. beantwortet Ihnen die Abfallberatung beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Ludwigslust-Parchim Tel. 03871-7227000

Willkommens-Lotsin

Ansprechpartner für alle, die neu hier sind

Willkommens-Lotsin_01_Logo_CMYK
©

In Ludwigslust ist eine Willkommens-Lotsin als Ansprechpartnerin für alle Menschen tätig, die neu in Ludwigslust sind. Sie bietet aktive Hilfe, sich in unserer Stadt zurecht zu finden. Mehr Infos hier >>>

In Ludwigslust, a welcome guide is offered as a point of contact for individuals who are new to our city. She provides help to find your way around our city. More information here >>>

Welcome to Ludwigslust

مرحباً في ولاية ميكلنبورغ فوربومرن

Helpful Information here >>>

Video

Kommune des Jahres 2014

Unser Song für Ludwigslust

Unser Song für Ludwigslust hier >>> 
Projekt "LeBen" - Benjamin Hildebrand und Leo J. Leonhardt bringen musikalisch die Botschaft "Ludwigslust. Lust auf Leben" zum Ausdruck.

Die CD mit dem Song ist in der Ludwigslust-Information für 10 Euro erhältlich.