1. DSC_1658
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  2. 2018-05_Übergabe Bassin (15)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  3. 2018 Schloss und Bassin (5)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  4. Zebef (3)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  5. Frühlingsbeginn in Ludwigslust 2017 (1)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  6. Schloss_Ludwigslust (3)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen.

  7. Stadtkirche (4)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  8. DSC_0030
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  9. Zebef 1
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  10. Natureum (3)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

  11. Luftansicht (1)
    Herzlich willkommen in Ludwigslust
    Schön, dass Sie hier sind

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Ludwigslust. Wir freuen uns, dass Sie uns hier besuchen. Im Südwesten Mecklenburgs, im Drehkreuz der Metropolen Hamburg und Berlin, lernen Sie Ludwigslust als attraktiven Wirtschaftsstandort und als lebens- und liebenswerte Schloßstadt mit einer ganz besonderen Persönlichkeit kennen

1/11

Neues Video der WiföG SWM

Südwestmecklenburg Erleben

Abschied vom Versorgungsbataillon 142

DSC_1472
Oberstleutnant Sieder reicht die Truppenfahne weiter © Stadt Ludwigslust SW

Seit 2013 hat er all seine Energie und seine Ideen für den Aufbau des Versorgungsbataillons 142, das seit 2017 das Patenbataillon der Stadt Ludwigslust ist, verwendet. Wechsel in der Führung militärischer Großeinheiten gehören zum Alltag der Bundeswehr. Für Oberstleutnant Jörg Sieder heißt es daher nun, Abschied nehmen von Kameraden, von Weggefährten. Mit einem beeindruckenden militärischen Zeremoniell wurde die Truppenfahne an den neuen Kommandeur, Oberstleutnant Timo Bogolowski übergeben.

Stellenausschreibung

Die Stadt Ludwigslust sucht

  • zum nächtsmöglichen Termin einen Bauingenieur (Vertiefungsrichtung konstruktiver Ingenieurbau und/oder Verkehrsplanung)

  • Zum Ausbildungsbeginn 01.09.2019 zwei Auszubildende
    Die Stellenausschreibung lesen Sie bitte hier >>>

19. Oktober 2018

Bürgermeistercafé für Senioren

Seniorentag 2
© Stadt Ludwigslust AB

Zwei Runden: je ab 13.30 Uhr und 15.00 Uhr im Rathaus

Der Seniorenbeirat bereitet auch in diesem Jahr einen interessanten Seniorentag vor. Seien Sie herzlich willkommen mit uns im Rathaus-Lichthof ein schwungvolles Kulturprogramm zu erleben: nicht nur die Musik, auch die Erzählungen eines Pastors werden Sie begeistern.

Der Rathaussaal wird wieder in ein Bürgermeistercafé umgestaltet. Dort gibt es nach dem kulturellen Programm jeweils reichlich Gelegenheit auf eine Plauderei mit dem Bürgermeister und natürlich Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Bereits 2016 wurde eine solche Veranstaltung durchgeführt und die Resonanz war sehr gut. Umso mehr freuen wir uns auf den Seniorentag in diesem Jahr. Gerne laden wir Sie ein. Lassen Sie sich von den Mitgliedern des Seniorenbeirates verwöhnen. Wir bitten um Anmeldung. Tel. 03874 / 48305 oder 01622325684.

Fotogalerie

Lindenfest (6)
Impressionen vom Lindenfest 2018 © Stadt Ludwigslust

Wir haben für Sie wunderschöne Galerien zusammengestellt. Stöbern Sie in Fotos von vergangenen Veranstaltungen oder genießen Sie das sehenswerte Ludwigslust!

Ereignisse hier >>> Veranstaltungen hier >>>  Sehenswertes hier >>>  

 

Unser Song für Ludwigslust

Unser Song für Ludwigslust hier >>> 
Projekt "LeBen" - Benjamin Hildebrand und Leo J. Leonhardt bringen musikalisch die Botschaft "Ludwigslust. Lust auf Leben" zum Ausdruck.

Welcome to Ludwigslust

مرحباً في ولاية ميكلنبورغ فوربومرن

Helpfull Information here >>>

Wir genießen Unterstützung

 EFRE_Logo_f_Zusatz_untenLandessignet
Viele Projekte in der Stadt können wir dank der Förderung vieler Partner umsetzen. Lesen Sie hier >>>

Veranstaltungen

1570372790
Braumanufaktur 25.10.2018 Theaterabend, 19 Uhr, 'Wer kocht, schießt nicht“ mit Schauspieler Ullrich Gall. Es gibt feinste Kabarett & Koch-Kunst. © Veranstalter

Veranstaltungsplan hier >>> 
Ludwigslust hat sich regional und überregional einen hervorragenden Ruf als Kulturstadt erworben. Das Angebot reicht von hochkarätig besetzten klassischen Konzerten über Kleinkunstveranstaltungen, Lesungen und eine Vielzahl thematischer Veranstaltungen. Unsere Highlights sind die Konzerte der Festspiele MV, die Schlosskonzerte, das Barockfest, das Lindenfest, die KuKuNa - die Kunst- und Kulturnacht, das "Kleine Fest im Großen Park", aber auch viele kleine Veranstaltungen werden Sie begeistern.

Ortsrecht

Alle Satzungen und kommunalen Förderprogramme
auf einen Blick hier >>>

Unser Tipp für Sie

Stadtbibliothek Ludwigslust

Bibo4
© Stadt Ludwigslust

Romane, Krimis, Reiselektüre, Nachschlagewerke - Zeitschriften, DVD´s, Spiele, CD´s, Elektronische Medien
Großer Medienbestand und kompetente persönliche Betreuung. Infomieren Sie sich hier >>>

Das könnte Sie interessieren

Unternehmer in Verantwortung 2018

Siegmund Henning Anlagentechnik GmbH, Firma Rattunde & Co. GmbH und Küchenstudio Steinfatt ausgezeichnet

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Schwerin hat am 3. September 2018 zum nunmehr dritten Mal einen Preis an die Unternehmen aus der Region Westmecklenburg verliehen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren und damit dem Leitbild des „Ehrbaren Kaufmanns“ entsprechen.

Die sechs von der IHK zu Schwerin ausgezeichneten Unternehmen, die sich beispielsweise im sozialen, kulturellen oder auch Bildungsbereich ehrenamtlich verdient gemacht haben, leben viele dieser wichtigen Tugenden wie Verantwortlichkeit, Verlässlichkeit, Gerechtigkeit und Solidarität jeden Tag.

Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin, betonte in seiner Rede die Notwendigkeit, als Unternehmer Werte und Tugenden vorzuleben und so ein Vorbild für junge Unternehmer, aber auch die Mitarbeiter und das eigene Umfeld zu sein. „Als Unternehmer haben wir eine soziale Verantwortung, und diese nehmen unsere heutigen Preisträger in besonderer Art und Weise wahr.“

Aus unserer Region wurden die Ing. Siegmund Henning Anlagentechnik GmbH-SHA GmbH aus Warlow für das umfassende lokale und regionale Engagement in zahlreichen Gremien sowie Geld- und Sachspenden an Schulen, Kitas und andere Einrichtungen ausgezeichnet. Weiterhin wurde das Küchenstudio Steinfatt für das Engagement für Vereine, Schulen, Kitas und Feuerwehren sowie die langjährige Tätigkeit in Förder- und Gewerbevereinen sowie der Mallißer Seniorenunion.

Eine Würdigung wurde an die Firma Rattunde & Co. GmbH aus Ludwigslust für eine große Geldspende für den Sportplatzbau einer neuen Schule ausgesprochen.

Thon ist sich sicher: „Das ehrenamtliche Engagement ist eine nicht zu ersetzende Säule in unserer heutigen Gesellschaft, und auch wir als Unternehmer müssen uns unserer besonderen Verantwortung bewusst sein. Ich freue mich sehr, dass wir heute großartiges ehrenamtliches Engagement auszeichnen können. Lassen Sie uns auch in Zukunft gemeinsam für die Werte des ehrbaren Kaufmanns einstehen.“ Quelle Text und Foto: IHK zu Schwerin

Wunschgroßeltern gesucht

Für Kinder da sein - Erfüllte Freizeitgestaltung für Senioren

„Oma und Opa sein zu dürfen, ist Freude und Berufung des Alters. Oma und Opa zu haben, ist ein Geschenk für Kinder“ Sprichwort

Mit dem Projekt „Oma Hurtig“ vermittelt Seniortrainerin Brigitte Novotny aus Grabow seit 2012 Patenschaften zwischen ehrenamtlichen „Großeltern“ und jungen Familien. Nach einer Kennlernphase treffen die „Omas und Opas“ ihre Wunschenkel ein oder zweimal die Woche, je nach Absprache, Bedarf und der zur Verfügung stehenden Zeit. Für die Senioren bringt der Kontakt mit den „Wunsch – Enkeln“ viel Spaß und die Beziehung zu den Kindern und deren Familie bereichert ihr Leben. Frau Novotny hat zurzeit einige Anfragen von Familien, die sich über einen Familienzuwachs von „Oma und/oder Opa“ sehr freuen würden.

Als Oma oder Opa Hurtig übernehmen Sie für ein Kind ein Ehrenamt mit Herz.

Wenn Sie Interesse haben oder erst einmal nur mehr erfahren möchten, dann melden Sie sich bitte bei: Brigitte Nowotny oder Julia Tölke-Beckers, Mehrgenerationenhaus des Zebef, Alexandrinenplatz 1, 19288 Ludwigslust, Tel. 03874 7 571815

Engagierte gewinnen! ein Workshop mit Praxistipps

Engagierte gewinnen! Ein Workshop mit Praxistipps
18. Oktober 2018,
Zebef e. V. Ludwigslust 

Im Workshop „Engagierte gewinnen!“ wird ein kurzer Blick auf die Engagement-Landschaft in Mecklenburg-Vorpommern geworfen. Anhand des Frankfurter Modells werden kurz die fünf wesentlichen Säulen der Engagementförderung erläutert. 
Anschließend wird anhand des eigenen Vereins in die Praxis eingestiegen: kurze Analyse der eigenen Organisation, dann erhält jeder Verein die Möglichkeit, passende erste Maßnahmen zur Gewinnung von Engagierten zu entwickeln. In der anschließenden Vorstellung können weitere Impulse durch die anderen Teilnehmenden eingeholt werden. 
Ziel des Workshops ist es, dass alle Teilnehmenden im Anschluss einen ersten Maßnahmen-Katalog für sich und ihren Verein mit nach Hause nehmen können. Der Workshop ist kostenlos! Referentin: Louise Muehlenberg

Diese Veranstaltung führt die Ehrenamtsstiftung in Kooperation mit dem ZEBEF e.V. durch. 

Anmeldung unter: www.ehrenamtsstiftung-mv.de

Umstellung Odoriermittel im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Ludwigslust- Grabow GmbH

Neuer Warngeruch im Erdgasnetz 

Erdgas als Naturprodukt ist geruchslos. Durch das Hinzufügen von Geruchsstoffen entsteht der typische Warngeruch, so dass ausströmendes Gas von jedem bereits in kleinen Mengen wahrgenommen werden kann. Das dient Ihrer Sicherheit.

Dem vom Netzbetrieb der Stadtwerke gelieferten Erdgas wird ab dem 18.10.2018 ein neuer intensiver Geruchsstoff zugegeben. „Spotleak 1005“ ist ein bewährtes, schwefelarmes Odoriermittel, das durch den bekannten intensiven Geruch nach faulen Eiern eine hohe Warnwirkung hat. So ist sichergestellt, dass bereits geringe Mengen an ausströmendem Erdgas wahrgenommen werden können.

Sollten Sie einen Gasgeruch feststellen, erreichen Sie unseren Bereitschaftsdienst rund um die Uhr unter 03874 / 4140 

Wenn Sie Fragen zum neuen Odoriermittel haben wenden Sie sich bitte per Mail an uns. E-Mail: netzbetrieb@stw-ludwigslust-grabow.de

Anmeldung zur Einschulung für das Schuljahr 2019/2020

Nach dem Schulgesetz Mecklenburg-Vorpommern beginnt mit dem Schuljahr 2019/20 für alle Kinder, die im Zeitraum zwischen 1. Juli 2012 und 30. Juni 2013 geboren wurden, die Schulpflicht. 

Die Schulanmeldungen werden vom 01.09.2018 bis 31.10.2018 durch die Stadtverwaltung entgegengenommen. Dazu stehen den Eltern mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: 

  1. Interaktives Online-Formular (bis 31.10.2018 aktiv) hier >>>
  2. Persönliche Abgabe der Anmeldung im Fachbereich Bildung & Soziales im Rathaus während der üblichen Sprechzeiten (abweichender Termin kann telefonisch unter 03874-526114 vereinbart werden)
  3. Postversand der Unterlagen an den Fachbereich Bildung & Soziales, Schloßstr. 38, 19288 Ludwigslust

In jedem Falle muss eine Kopie der Geburtsurkunde bzw. bei Kindern mit Migrations-hintergrund ein anderer Nachweis (z. B. Meldebescheinigung) beigefügt werden – Kopien können selbstverständlich im Rathaus erfolgen. Die Anmeldeformulare sind online, in allen Kitas und im Rathaus vorhanden. 

Bei der Wahl der Grundschule steht es den Eltern frei, einen Erstwunsch und einen Zweitwunsch anzugeben. In der Regel werden die Kinder gemäß Schulgesetz in der jeweils örtlich zuständigen Schule eingeschult. Für das Stadtgebiet sind dies die Grundschulen „Fritz Reuter“ und Techentin; hier ist ein Kriterium die Entfernung Wohnort – Schulort. Die Grundschule in Kummer steht den Kindern aus den Ludwigsluster Ortsteilen sowie Alt Krenzlin, Göhlen, Leussow und Warlow offen. 

Eltern, die ihr Kind an der Edith-Stein-Schule einschulen möchten, werden gebeten, die formale Anmeldung ebenfalls über die Stadtverwaltung vorzunehmen, auch wenn sie sich bereits an der Edith-Stein-Schule angemeldet haben. Somit wird eine zentrale Erfassung aller schulpflichtigen Kinder sichergestellt. Die Entscheidung über die Schulaufnahme trifft die Schulleitung der Edith-Stein-Schule. 

Rückfragen sind unter Tel. 03874-526114 oder Mail beate.mueller@ludwigslust.de möglich.

 

Auftragsvergaben 2017

Auswertung der Auftragsvergaben 2017 

  • Firmen der Stadt Ludwigslust haben 393 Aufträge mit einer Gesamtauftragssumme von 1.481.003,35 € erhalten.
  • An Firmen des Landkreises LUP gingen 254 Aufträgen mit einer Auftragssumme von 1.807.427,02 €.
  • 156 Aufträge erhielten Firmen innerhalb des Landes MV, Auftragssumme 1.437.088,65  €.
  • Firmen außerhalb von M-V erhielten 455 Aufträge mit einem Auftragswert von 1.615.460,73 €.

Wofür wird das Geld ausgegeben 

Büro des Bürgermeisters

Die Leistungen für das LEADER Projekt „Erlebnistouren rund um Ludwigslust“ und die Erstellung des Wochenmarktkonzeptes wurden an Firmen in Schleswig-Holstein vergeben. Ein Großteil der Aufträge zur Erstellung von Printmedien im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Wirtschaftsförderung wurde an Firmen in MV vergeben. Die Aufträge an Firmen außerhalb von MV beinhalten überregionale Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften. 

Zentrale Dienste und Personal

An Firmen der Stadt gingen Aufträge aus den Bereichen Ausstattung von Veranstaltungen, Unterhaltung der Kfz, Bürobedarf und Gebäudeunterhaltung.

Firmen außerhalb von MV erhielten Aufträge aus den Bereichen u.a. Mitarbeiterschulungen, Ausstattungsgegenstände, PC-Bedarf,  Computerprogramme, Postgebühren und Reparatur von Sturmschäden an der Sporthalle. 

Ordnung und Sicherheit

Außerhalb von MV wurden Leistungen in den Bereichen u.a. Bundesdruckerei (Passwesen), Beschilderung (z.B. Planung und Erneuerung der innerörtlichen Wegweisung) sowie die Anschaffung von Feuerwehrausrüstung (z.B. Mannschaftstransportwagen) vergeben. Die 224 außerhalb von MV vergebenen Aufträge gingen an verschiedene Firmen. Die Bundesdruckerei hat insgesamt 189 Aufträge erhalten.

Die Aufträge an Firmen in MV setzen sich größtenteils aus Feuerwehrtechnik (Beschaffung und Wartung) zusammen. 

Bildung und Soziales

An Firmen der Stadt Ludwigslust gingen Aufträge für die Ausstattung der Schulen und Kindereinrichtungen, Bestellung von Schulbüchern, Bürobedarf und die Förderung des ZEBEF u.a. Außerhalb von Ludwigslust wurden Firmen mit Leistungen aus den Bereichen Fortbildungen, technische Ausstattung der Schulen und Kindereinrichtungen  (z.B. Ausstattung einer Schulküche) und Erwerb von Lernmitteln beauftragt. 

Kultur und Bibliothek

Die Aufträge an Firmen in der Stadt Ludwigslust setzen sich zusammen aus den Zuschüssen an örtliche Vereine, Ausgaben an Künstler und Mitwirkende bei Veranstaltungen (z.B. Barocker Adventsmarkt und Lindenfest)  und die Bestellung von Medien für die Bibliothek. Zudem wurde Hallenmiete für Veranstaltungen in der Stadt- und Sporthalle gezahlt.  Den Großteil der Aufträge an Firmen außerhalb von MV umfassen Softwarebestellung, die Beauftragung von Künstlern sowie die Bestellung von Medien für die Bibliothek. 

Gebäudemanagement und Hochbau

Der Großteil der Aufträge aus den Bereichen Gebäudeunterhaltung, Forstbewirtschaftung,  Grünflächenpflege, Betriebshof, Unterhaltung der Spielplätze und Hochbau geht an Firmen außerhalb von MV. Dabei machen die Leistungen im Rahmen des Umbaus an der Lennéschule den größten Anteil aus. 

  • Aufträge über 10.000 EUR

- Pflege und Unterhaltung der Grünflächen

- Unterhaltungsreinigung vom Rathaus, Schulen, Kitas und Techentiner Sporthalle

- Baumschnitt und Fällungen

- Arbeiten am Atrium der Regionalschule P.-J. Lennè

- Aufsitzmäher

- Beseitigung von Sturmschäden

- Leistungen im Rahmen des LEADER-Projekte „Kunst trifft Spiel am Alten Forsthof“

- Ergänzung der Spielplätze

- Sanierung Kita Parkviertel

- Sanierungsarbeiten in der Bibliothek 

Stadtentwicklung und Tiefbau

Die höchste Auftragssumme mit 1.101.250,26 € ging an Firmen im Landkreis LUP. Die meisten Aufträge (insg. 43) mit der Auftragssumme von 1.015.854,58  € gingen an Firmen der Stadt Ludwigslust. 

  1. Aufträge über 10.000 EUR

- Planung und Ausbau des Caravanstellplatzes

- Planung und Ausbau Straße zwischen Weselsdorf und Klenower Straße

- Kampfmittelberäumungen

- Ausbau Krenzliner Straße in Kummer

- Erschließung Industriegebiet Stüdekoppel (TE 7)

- Baumaßnahmen für barrierefreie Querungen in der Schloßstraße (LEADER Projekt)

- Umrüstung auf LED Beleuchtung Forst- und Reiterweg, Eichenallee u.a.

- Planungen zum Tunnel am Bahnhof

- Papierkorbentleerung 2018

- Ausgleichsmaßnahme TE 7

Fahrpläne Hamburg - Berlin

Für Sie zum Ausdrucken, die Verbindungen von Ludwigslust nach Hamburg und Berlin.

Fahrplan Berlin - Ludwigslust - Hamburg hier >>>
Fahrplan Hamburg - Ludwigslust - Berlin hier >>>

Vermietung Fahrradboxen am Bahnhof

Zum Pendlerparkplatz am Bahnhof Ludwigslust gehören 16 Fahrradboxen, die zur sicheren und witterungsunabhängigen Aufbewahrung von Fahrädern dienen. Eine Fahrradbox hat folgende Abmessungen: Länge: 2050 mm - Breite: 800 mm - Höhe: 1250 mm

Eine Box kostet für die Mietdauer von einem halben Jahr 40,00 € und für eine Mietdauer von einem Jahr 70,00 €. Der Mietzeitraum beginnt jeweils zum 01.07. bzw. zum 01.01. eines Jahres.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr David Lewin zur Verfügung, Tel. 03874/ 526 104 oder Mail. david.lewin@stadtludwigslust.de

Annahme von Grünschnittabfällen von Privathaushalten

Wohin mit dem Grünschnitt

Ganz einfach: unter der Woche zu Remondis oder MUT und am Wochenende zum Bauhof!

Grünschnitt
Das ist Strauch-, Baum- und Heckenschnitt, Rasenschnitt, pflanzliche Abfälle von Beeten und Balkonkästen sowie Laub
Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr Grünschnittabfall frei von Fremdstoffen ist, also kein behandeltes Holz, keine Drähte, Kunststoffe, Papier, Glas, Bauschutt; Plastikfolie u.a. enthalten sind.

Für Privatpersonen ist die Ablieferung kostenfrei, Grünschnitt von Firmen wird kostenpflichtig entgegen genommen

Ablieferungsstellen
Remondis Mecklenburg GmbH (Am Schlachthof 2): Montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr, Tel. 03874 / 422930.
MUT (zwischen Karstädt und Techentin): Montags bis freitags von 7.00 - 16.30 Uhr, Tel. 03874 7 570210
Städtischer Betriebshof (Bauernallee 3 vor dem Gebäude): Samstags von 8.00 bis 18.00 Uhr, Tel. 03874 / 41271 (Die Container auf dem Betriebshofgelände stehen nicht zur Verfügung für Gewerbetreibende, Garten- und Landschaftsbauer sowie Betreiber von Blumenläden. Die Nutzung ist ausschließlich für Grünschnitt aus privaten Haushalten gestattet!)

Unserer Bitte
Der Container auf dem Betriebshofgelände ist ein Zusatzangebot! Nutzen Sie es verantwortungsbewusst und halten Sie das Umfeld des Containers in einem sauberen Zustand. Nehmen Sie sicherheitshalber einen Besen und eine Schaufel zum Container mit. Wenn doch mal etwas Grünschnitt daneben fallen sollte, heben Sie es auf und werfen es bitte in den Container.
Ein Containeraustausch ist am Wochenende nicht möglich. Grünabfälle, die nicht mehr auf den Container passen, sind daher wieder mitzunehmen!

Infos
Fragen rund um die Themen Abfallarten, Wertstoffe, Sperrmüllentsorgung u.a. beantwortet Ihnen die Abfallberatung beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Ludwigslust-Parchim Tel. 03871-7227000

 

Video

Kommune des Jahres 2014

Video

Ludwigslust von oben

EntdeckerRouten

Mit dem Smartphone durch Lulu

EntdeckerRouten (3)
Flexibel und individuell Ludwigslust erkunden ©

Haben wir uns früher mit Landkarte und Infobroschüre bewaffnet, um fremde Städte und Regionen zu erkunden, so eröffnen uns heute die Medien ganz neue Möglichkeiten. Mit moderner Anwendersoftware (Application software) oder kurz, mit einer App, erfahren Sie die Region auf eine ganz neue beeindruckende Weise.

Zu Fuß oder mit dem Rad durch Mecklenburg. Mit der „EntdeckerRouten-App“ wird Ihr Smartphone zu einem GPS-gestützten Navigations- und Informationssystem, das Sie auf acht Routen durch die reizvolle Landschaft, durch die zauberhaften kleinen historischen Städte und idyllischen Dörfer in der Region Ludwigslust führt.

Lesen Sie hier >>>